Autoaction

15. Autoaction
am Sonntag, 7. April 2019


Auto & Spaß für die ganze Familie in der Riemenstraße Bad Rappenau

Am Sonntag, dem 7. April 2019, veranstalten die Autohäuser und Gewerbetreibenden in der Bad Rappenauer Riemenstraße und weitere Firmen in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Rappenau bereits zum fünfzehnten Mal „Autoaction“. Zahlreiche Attraktionen für die ganze Familie sowie Ausstellungen und Informationen rund um die Themen Auto, Zweirad und mehr werden von 11 bis 18 Uhr in der Riemenstraße geboten.


Große und Kleine können die zahlreichen Spielgeräte, die wieder die Riemenstraße säumen, testen: ob am 4erBungee-Trampolin, zwei Hüpfburgen oder RC Racing (ferngesteuerten Autos, die in einem Parcours aus Pylonen um die Wette fahren). Die kleinen Besucher können sich über die Magic Ballons bei Gruber & Uhler freuen oder sich beim Kinderschminken bei Heermann-Rhein in Piraten und Feen verwandeln. Eine Luftballonshow mit kleinen Geschichten präsentiert der Clown Manioli seinen großen und kleinen Zuschauern entlang der Riemenstraße.


„Autofahren für Jedermann“ – auch gerne ohne Führerschein – macht die Fahrschule Fahrwerkk für Jugendliche und Erwachsene möglich. Lernen auch Sie das Feeling kennen, selbst hinterm Steuer zu sitzen.


Der Tuning-Verein „Road Giants“ präsentiert umgebaute Fahrzeuge verschiedener Hersteller, die als Tuningfahrzeuge individuell gestaltet wurden. Italienische  Motorräder sind ebenso dabei, wie auch der Vespa-Club Scooter Boys aus Heilbronn, die den Mythos Vespa lebendig halten, aber auch für alle anderen zwei- und dreirädrigen Fahrzeuge aufgeschlossen sind. Sportwagen der Extraklasse wird die Odenwald-Garage präsentieren.


Zu bewundern gibt es ebenso schnittige Trikes und „Tierische Fahrzeuge“ wie Enten, Mantas, Käfer (meist schon Oldtimer), die sich für die Automeile herausgeputzt haben und auf ihre Fans warten.


Wer möchte nicht mal in die Ferne schweifen und die Seele baumeln lassen? Vielleicht finden Sie auf der Autoaction Ihr Reisemobil für Ihr großes oder kleines Fernweh.


„Rocco Recycle One Man – One Band“ spielte als Support für Santana, tourte durch die USA und Portugal. In Bad Rappenau tourt er mit seiner mobilen Copperbühne entlang der Riemenstraße. Rocco rockt mit selbstgebauten Instrumenten aus Schrott: Bezinkanister recycelt er zu Gitarren, aus Mülltonnnen macht Rocco Recycle Bassdrums. Seine Band ist er selbst. Gern recycelt er auch Rockklassiker.


Die teilnehmenden Autohäuser haben bei der Autoaction dafür gesorgt, dass Autoliebhaber einige außergewöhnliche Fahrzeuge und Raritäten bewundern können. Sie stehen mit ihrer Fachkenntnis für alle Fragen zu Verfügung. Finden auch Sie ihr Traumauto!!


Kulinarisch wird von den teilnehmenden Vereinen und Gastronomen ein umfangreiches Getränke- & Speisenprogramm geboten.